Beten mit dem Lobgesang von Zacharias 2

4. Dezember 2020

Lukas 1,68-69: Denn er hat sein Volk besucht und ihm Erlösung geschaffen; er hat uns einen starken Retter erweckt im Hause seines Knechtes David.

Gebet: Danke, himmlischer Vater, dass Jesus unser Erlöser ist. Er bezahlt für uns, damit wir herausgelöst  werden aus der Gefangenschaft  der Sünde. Wir dürfen wieder zurückfinden  zu unserer eigentlichen Bestimmung. Zur eigentlichen Absicht, für die du uns geschaffen hast.

Hier heißt es: Jesus ist ein starker Retter. Das bedeutet, dass du, Jesus, uns an der Hand nimmst  und uns aus dem Sumpf ziehst, in dem wir uns verfangen haben. Du stehst neben uns und begleitest  und beschützt uns auf dem Weg  zurück in unsere Bestimmung.

Manchmal nimmst du, Jesus, Lasten einfach weg. Ein anderes Mal gibst du uns die Kraft und Hilfe, dass wir uns zurück zum himmlischen Vater bewegen können. Es ist hart, Konsequenzen  unseres Handelns aufzuarbeiten. Aber wir haben dich als starken Retter, der uns hilft. Der uns stützt.

Der Name Jesus bedeutet nichts anderes als Retter. Darum können wir dich jederzeit um Hilfe anrufen  und du hilfst uns gern, so, wie es der Apostel Petrus in der Pfingstpredigt gesagt hat: „Jeder, der den Namen  des Herrn anruft, wird gerettet werden“ (Apostelgeschichte 2,21).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: