Vom Tod zum Leben

15. Oktober 2021

Epheser 2,1-10 beschreibt das Vorher und Nachher im Leben eines Christen. Der einzige Grund, der Veränderung: Seine große Liebe, mit der er uns geliebt hat“ (Vers 4).

Durch Jesus haben wir Anteil an seiner Auferstehungskraft (Vers 5). Gott schenkt uns ein neues Leben in der Verbindung mit ihm, der Quelle allen Lebens. Wir können uns Gottes Vergebung (Gnade) nicht verdienen, sondern nur schenken lassen (Vers 8).

Jesus macht den Unterschied, nicht veränderte Lebensumstände.

Paulus spricht hier von seiner persönlichen Erfahrung. Bis ihm Christus begegnete, war Paulus nicht im Himmel verankert. Der Schlüssel ist das persönliche Gespräch mit Gott, das Gebet. In Jesus haben wir einen himmlischen Vertreter (Vers 6).

weiterlesen https://www.obrist-impulse.net/vom-tod-zum-leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: