Der Lobgesang von Zacharias

2. Dezember 2021

Erfüllt vom Heiligen Geist ermutigt der jüdische Priester Zacharias sein Umfeld und Maria (Lukas 1,67-79).

Gott besucht uns. Gott ist nicht ein ferner, unerreichbarer Gott, sondern ein Gott, der bei uns ist und uns sucht.

Gottes Erbarmen zu den Glaubensvätern wird nun vollendet (Vers 72). Gott hält was er verspricht.

Wie bei Abraham kann Gott gleichzeitig im Himmel und auf der Erde sein (1. Mose 18).

Es ist etwas Besonderes, dass wir Gott lieben können und keine Angst vor ihm haben müssen (Vers 74-75).

Die Erfahrung der Vergebung und die Zusage des Heils verändert unser Leben (Vers 77).

Das göttliche Licht besucht uns, um uns den Weg aus der Finsternis heraus zu zeigen und uns auf dem Weg des Friedens zu leiten.

weiterlesen →  https://www.obrist-impulse.net/der-lobgesang-von-zacharias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: